Header

Neuigkeiten

Wählen Sie Ihren Standort

brand ENERGETO VIEW: Der kostensparende Blickfang unter den Fenstern

Baukosteneinsparung in Verbindung mit modernem Design! Wie geht das?


Mit einer innovativen Bauweise, einem verdeckt liegendem Flügel und größtmöglicher Glasfläche. Wie beim ENERGETO VIEW.


ENERGETO und ENERGETO VIEW? Was ist das?

ENERGETO - Die Technologie, die Wärme schützt und das Gewicht der Elemente verringert! Funktioniert das? Ja! Durch den Wegfall des ungewünschten Kälteleiters Stahl. Dieser wird nämlich durch glasfaserverstärkte Kunststoffstreifen in Flügel und Rahmen ersetzt. Dadurch wird die Wärme besser gespeichert und die Elemente werden leichter. Positiv für Sie und die Monteure, die die Elemente einbauen müssen.


ENERGETO VIEW- Das flügelüberdeckende Fenster!

Die innovative Erweiterung der erfolgreichen ENERGETO-Fensterreihe - denn genau wie beim Grundprodukt wird auch beim View auf die bewährte ENERGETO-Technologie gesetzt. Mit welcher Erweiterung? Mit einem verdeckt liegendem Flügel! Der Flügel wird dabei durch die Verlängerung des Rahmens verdeckt. Somit überdeckt der Rahmen den Flügel und der Flügel ist nicht mehr zu sehen – eine Innovation im Fensterbereich in Sachen Design!



Fenster Energeto View

Was macht den Kauf des ENERGETO VIEW so sinn- und reizvoll?

Der verbesserte Wärmeschutz an der größten Wärmeschwachstelle des Hauses, der Bauanschlussfuge zwischen Fenster und Mauerwerk, und dadurch lassen sich nebenbei auch noch Baukosten sparen. Aber wie? Etwas ausgeholt...
Der Fensterrahmen des ENERGETO VIEW wird nicht wie nach Stand der Technik 3-4 cm übergedämmt, sondern 8 cm. So speichert das Haus die Wärme an der Schwachstelle Fenster/Mauerwerk besser als zuvor. Die Bauanschlussfuge zwischen Fenster und Mauerwerk ist also durch mehr Überdämmung des Fensterrahmens besser geschützt. Klingt logisch? Ist es auch! Nimmt man eine 12 cm Dämmschicht und überdämmt den Rahmen des ENERGETO View-Fensters 8 cm, entsteht für die Wärmebrücke ein negativer Wert. Das ist gut, denn je kleiner der Wert, desto besser ist die Wärmedämmung an dieser Stelle. Der Umkehrschluss? Man benötigt für den unverwundbareren Rest des Gebäudes weniger Wärmedämmung, kann somit eine dünnere Gebäudehülle wählen, spart die Kosten und hat eine effizientere Wärmedämmung geschaffen. Sprich durch das ENERGETO View inkl. der 8 cm-Überdämmung lassen sich tatsächlich Baukosten sparen.


Und zudem? Das moderne Design des ENERGETO View in der Außenansicht!

Durch den flügelüberdeckenden Rahmen lässt sich dieser so überdämmen, dass sichtbar nur noch 10 mm vom Rahmen übrig bleiben – schmale Profilansicht! Bei herkömmlichen Fenstern bleiben 82 mm übrig. So hat man 16,5% mehr Glasfläche als bei herkömmlichen Fenstern. Insgesamt sind sogar 95% des Fensterlochs reine Glasfläche. So verbindet man heutzutage schmale Profilansichten mit größtmöglichem Lichteinfall – und das macht das Haus modern und kommt einer wohngesunden Einstellung gleich! Noch dazu fügen sich die schmalen Profilansichten harmonisch in die Fassade ein – ein echter Blickfang! Auch in Sachen Farbauswahl! Von außen kann man aufgrund des Aluminiummaterials aus der ganzen RAL-Farbpalette auswählen. Von innen hat man aufgrund des Kunststoffmaterials die ganze Dekor-Farbpalette des Herstellers zur Auswahl – grenzenlos!


Weitere Optionen? Ja!

Obwohl das Fenster im Standard schon mit einem Uw-Wert von 0,75 W/m²K passivhaustauglich ist, kann man es optional durch eine große Auswahl an verschiedenen Gläsern hinsichtlich Schallschutz und Sicherheit zusätzlich verbessern. Im Standard hat man durch die brand Sicherheitsstufe Securatio den festen umlaufenden Mittelsteg sowie den brand Doppelfix als gegenläufige Pilzkopfzapfen-Verriegelung mit im Paket. Allerdings hat man auch die Möglichkeit, die Sicherheitsstufe auf RC2 zu erhöhen. In dem Fall sind alle Verriegelungspunkte maximal in einem Abstand von 70 cm – sprich mehr Verriegelungspunkte mehr Sicherheit! In Sachen Wetterschutz wird das View standardmäßig inkl. Wetterschutzprofil geliefert. Dieses wird am Anschlag zur Fassade verputzt, sodass ein ungewünschtes Eindringen von Wasser an dieser Schnittstelle nicht möglich ist. Schlagregen wird dadurch sauber abgeleitet. Optional ist die Entwässerung ohne Wetterschutzprofil nach unten und nach vorne möglich.


ENERGETO VIEW – erfüllt höchste Ansprüche an Design, Wärmeschutz und Wohngesundheit!

Kommentar Verfassen