Bauabschnitt 1 geschafft: Die neue Verladehalle in Torgau ist fertiggestellt


Pünktlich vor Weihnachten wurde unsere neue, vollständig überdachte Verlade- und Umschlagshalle in Torgau fertiggestellt. Diese wird zukünftig als Be- und Entladezone sowie zur witterungsgeschützten Lagerhaltung von Konstruktionsvollholz genutzt. Das bedeutet für den Standort Torgau eine enorme Erweiterung. Durch den Neubau wird die Lagerfläche um insgesamt ca. 1250 m² erweitert und eine Verladezone von 760 m² geschaffen. 

Im nächsten Bauabschnitt folgt die aufwendige Montage der direkt anschließenden KVH-Regalhalle, die voraussichtlich im Frühjahr 2020 abgeschlossen sein wird. FRIES-Kunden profitieren dadurch zukünftig von einem erweiterten und kurzfristig verfügbaren Angebot im Holzbereich. Zudem wird die Shuttle-Logistik in Verbindung mit unserem Standort Storkow entlastet, was den Lieferbereitschaftsgrad unserer gesamten Lagerware weiter erhöht.


zurück zur übersicht