FRIES präsentiert: Innentüren, die scheinbar schwerelos vor der Wand schweben

Mit weniger mehr zu bewirken und das Thema Tür neu denken – dafür steht das Modell PLANAR von JELD-WEN. Die PLANAR – ein Türelement mit extra breitem Türfalz, der die Zargenbekleidung vollständig überdeckt. PLANAR ist wahlweise in Kombination mit einer neuen Holzzarge in der Bekleidungsbreite von 45 mm oder für den Einsatz in Kombination mit vorhandenen oder neuen Stahlzargen erhältlich.

BU: Geradlinig und selbstbewusst, das ist die neue Designtür PLANAR von JELD-WEN (hier Modell 6830, Brillantweiß WL16, Holzzarge VZ-6 mit 45-mm-Bekleidungsleiste).

Durch die besondere Geometrie des Türelements entsteht auf der Öffnungsseite der imposante Eindruck, die Designtür PLANAR würde ohne sichtbare Befestigung vor der Wand schweben. Denn durch ihr integratives Design ist lediglich der Drücker als einzig sichtbarer Beschlag erkennbar – Bänder und Zarge scheinen nicht zu existieren. In geöffnetem Zustand offenbart sich dann ein neues Bild auf der Schließseite, denn der Falz sowie die neu konzipierte Holzzarge können in vielseitigen Farbkombinationen von unseren Kunden zusammengestellt werden, sodass ein ganz individuelles Raumdesign entsteht.


zurück zur übersicht