Ausbildungsintro 2019 in Ganzlin


Bild: Unsere Auszubildenden aller Standorte aus dem ersten Lehrjahr trafen im FRIES-Zentrallager in Ganzlin erstmals aufeinander.
 
Nach dem erfolgreichen Azubitreffen 2018 kamen auch in diesem Jahr wieder unsere neuen Azubis im ersten Lehrjahr gemeinsam mit ihren Ausbildungsleitern an einem Ort zusammen. Das Ausbildungsintro ermöglicht das gegenseitige Kennenlernen und den standortübergreifenden Austausch rund um das Thema Ausbildung. Treffpunkt war natürlich unser Zentrallager in Ganzlin. Dort lernten die Neuen jede Menge über unsere FRIES-Logistik. Auch unser Geschäftsführer Dr. Mario Hölscher ließ es sich nicht nehmen, unsere neuen Schützlinge persönlich zu begrüßen.
 
 
Bild: Beim Business Knigge Kurs instruierte Trainer Sascha Meyer in professionellem Verhalten am Arbeitsplatz.
 
Neu war der in diesem Jahr erstmalig durchgeführte Business Knigge Kurs - dabei konnten nicht nur die neuen Auszubildenden, sondern auch die Ausbildungsleiter etwas lernen! Im Mittelpunkt stand das professionelle Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten.
 

Bild: Mutige Azubis konnten sich im Kletterpark dem Respekt vor der Höhe stellen.
 
Nach einer ausgiebigen Führung durch das Zentrallager ging es in den Kletterpark. Wer sich nicht gerne in schwindelerregenden Höhen aufhält, durfte sich im Barfußpark die Füße vertreten. Am nächsten Tag stand die Besichtigung des Laminatwerks von KRONOTEX in Heiligengrabe an. Die große Produktionsanlage ist wirklich einen Besuch wert!
 

Bild: Bei KRONOTEX lernten die Auszubildenden die Laminatherstellung vom Baumstamm bis zum fertigen Bodenbelag kennen.

zurück zur übersicht